DADAT Sparkonto

DADAT

Ein Tagesgeld Angebot findet man auch bei der DADAT, mit dem DADAT Sparkonto. Über das angelegte Geld auf dem Sparkonto kann man täglich wie beim Tagesgeld üblich verfügen. Die Bank bietet auf dem Sparkonto gerade für eine Geldanlage bis zu 1,40% p.a. Zinsen.

Von den maximalen Zinssatz können beim Sparkonto der DADAT nur Neukunden profitieren. Unter Neukunden versteht die Bank hier Personen, die in den letzten 12 Monaten nicht Kunden bei der DADAT waren. Diese profitieren bei diesen Angebot von den Zins in Höhe von 1,40% p.a.bis zu einem Anlagebetrag in Höhe von 100.000 Euro. Es gibt hier eine Zinsgarantie über einen Zeitraum von 4 Monaten ab Eröffnung des Sparkontos.

Nach Ablauf der Zinsgarantie und für den Betrag über 100.000 Euro gilt der Sparkonto Standard Zinssatz. Dieser Anlagezinssatz liegt gerade bei 0,15% p.a..

Einen Mindestanlagebetrag gibt es bei dem Sparkonto der Bank nicht, aber es gibt einen Höchstanlagebetrag. Der Höchstanlagebetrag liegt bei 250.000 Euro. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt beim DADAT Sparkonto jährlich und für die Kontoführung verlangt die Bank keine monatliche Gebühr.

Die Bank fällt als österreichische Bank unter die Einlagensicherung Österreichs. Die Einlagen der Kunden bei der Bank sind dadurch bis zu einem Betrag je Kunde in Höhe von 100.000 Euro abgesichert.

DADAT Sparkonto Neukunden Konditionen

Mindestanlage Betrag
keiner
Höchstanlage Betrag
250.000 Euro
Anlagezins bis 100.000 Euro (erste 4 Monate)
1,40% p.a.
Anlagezins über 100.000 Euro und nach Zinsgarantie
0,15% p.a.
Kontoführung Gebühr
0 Euro
Zinsgutschrift
jährlich
Einlagensicherung
Gesetzliche Österreichische
Einlagensicherung Betrag
100.000 Euro je Kunde

->Weiter zum Sparkonto Angebot der DADAT

->Weiter zum Tagesgeld Vergleich